Lebenslauf - Karin Zeiml - Musical und Operette

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Karin Zeiml - Mezzosopran


Wurde am 2.7.1969 in Wien geboren und ist in Brunn am Gebirge aufgewachsen. Schon früh begann die Ausbildung in Block- und Querflöte. Zahlreiche Soloauftritte mit Thomas Rösner (Gründer der Sinfonietta Baden) als langjähriger Korrepetitor folgten. Daneben auch Orchestertätigkeit und Mitgliedschaft in verschiedenen Chören mit Auftritten u.a. im ORF, und diversen Stadttheatern wie Mödling, Baden und Wr. Neustadt.

Nach der AHS Matura (Mödling Bachgasse) erfolgte dann der Schritt in eine herkömmliche Berufsausbildung. Damit war die künstlerische Laufbahn vorerst beendet. Doch die Musik blieb weiterhin präsent; intensive Beschäftigung vor allem mit der großen musikalischen Liebe, dem Musical. Es folgten Gesangsstudium bei Dagmar Suppan (Musical) und Franz Bernd Mitterer (Musical, Operette und Oper), diverse nationale Auftritte und Konzerttätigkeit.
Die Konzerte umspannen einen musikalischen Bogen von der Oper bis zur gehobenen Unterhaltungsmusik.

2015: Hauptrolle im Musical „Keine Angst Maria" / G. Mohaupt in Kottingbrunn, sowie Engagement in der Operette der „Vogelhändler" / K. Zeller in Purgstall.

2016: wieder Hauptrolle (neue Rolle in der Neufassung des Musicals: Schwester des Jorge!) im Musical „Keine Angst Maria“ / G. Mohaupt in Kottingbrunn




Mitglied der Social Singers unter Günther Triembacher, die musikalisch Sozialprojekte unterstützen.

Unterhaltungsmusikformation "TWO ON STAGE" mit Günther Triembacher.

2014 ist die 1. Musical CD Produktion „My Favorite Things" fertiggestellt worden.


Vita zum Download

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü